Aktuelles

Chorener Mittelschüler bewiesen schauspielerisches Können

Zum 2.Deutschfest hatten die SchülerInnen und LehrerInnender Mittelschule Choren geladen. Wie im letzten Jahr zeigtendie Mädchen und Jungen der 5. bis 9. Klassen ihr Können bei Spielstücken, Rezitationen und Sketchen. Mit viel Einfülungsvermögen hatte die Deutschlehrerin der 5. Klassen, Frau Müller ihre Schützlinge auf die Stücke vorbereitet.  Spielfreude und Spaß war beiden Klassen bei der Darstellung anzumerken. Die Klasse 8 glänzte mit Sketchen des Altmeisters des Humors "Loriot". Für die Klasse 7 galt es, die Ballade - Erlkönig -in einer anderen Form zu präsentieren. Eingebettet in klassische Orchestermusik gestalteten sie die einzelnen Textpassagen eindrucksvoll. Einen Spiegel hielten die Mädchen und Jungen der Klasse 6 sich selbst und den Zuschauern vor. Das Wechselspiel zwischen Lehrern und Schülern demonstrierten sie in humoristischer Form, wobei sich die LehrerInnen Corinne, Sylvia, Sandro, Kati und Michael als echte Charakterdarsteller zeigten. Musikalisch umrahmt wurden die einzelnen Teile von Michael und Anja am Keyboard, Julia am Klavier und Manuel mit Akkordeon. Die zahlreich erschienenen Gäste dankten mit viel Applaus und geizten auch nicht mit einer kleinen Spende für die bevorstehenden Projekttage.

Zurück