Aktuelles

Deutschen Turnfest IJL

Mit SVR Mitgliedern und Schülern der MS Großbauchlitz ist der MJV im großen Internationalen Jugendlager des Deutschen Turnfestes dabei. Unter der Leitung von Mirko Gaumnitz und Heiko Damm wollen wir 8 Tage mit 600 Jugendlichen aus Deutschland und 15 Ländern in Leipzig verbringen. Die weiteste Anreise hatten die Sportler/innen aus Brasilien und Israel. Am Freitag gab es die Eröffnungsfeier in einer Grünauer Sporthalle. Gruppen aus Bayern, österreich, der CR und Russland stellten sich vor. Eigentlich war auch eine Tanzformation aus Döbeln für diese Eröffnung und weitere Events angedacht, aber leider fand die Ausschreibung bei den Döbelner Sportler/innen keinen Wiederhall.

Mit einer kläglichen Darbietung von 5 jungen Leipziger Tänzerinnen im Anfängerstil bekleckerten wir Gastgeber aus Sachsen uns nicht mit Ruhm. Nun werden die Musiker des MJV und Mirko mit Hip – Hop Titeln versuchen, dass Bild am Sonntag etwas besser zu gestalten. Der MJV ist der einzige Verein aus den neuen Bundesländern, der beim IJL dabei ist. Schon in Hamburg, Bern und München brachten wir die Döbelner Region ins Blickfeld. Im Sport beteiligen sich die 11 Mädchen und Jungen an den Volleyballturnieren am Cottaweg. Auf 30 Rasenfeldern gibt es bestimmt spannende Spiele. Workshops, Klettern, eine große Beachparty und der IJL Abend im Haus Auensee werden sicherlich Höhepunkte für die kleine ostdeutsche Abteilung im IJL. R. Taffel

Mit SVR Mitgliedern und Schülern der MS Großbauchlitz ist der MJV im großen Internationalen Jugendlager des Deutschen Turnfestes dabei. Unter der Leitung von Mirko Gaumnitz und Heiko Damm wollen wir 8 Tage mit 600 Jugendlichen aus Deutschland und 15 Ländern in Leipzig verbringen. Die weiteste Anreise hatten die Sportler/innen aus Brasilien und Israel. Am Freitag gab es die Eröffnungsfeier in einer Grünauer Sporthalle.

Gruppen aus Bayern, österreich, der CR und Russland stellten sich vor. Eigentlich war auch eine Tanzformation aus Döbeln für diese Eröffnung und weitere Events angedacht, aber leider fand die Ausschreibung bei den Döbelner Sportler/innen keinen Wiederhall. Mit einer kläglichen Darbietung von 5 jungen Leipziger Tänzerinnen im Anfängerstil bekleckerten wir Gastgeber aus Sachsen uns nicht mit Ruhm. Nun werden die Musiker des MJV und Mirko mit Hip – Hop Titeln versuchen, dass Bild am Sonntag etwas besser zu gestalten.

Der MJV ist der einzige Verein aus den neuen Bundesländern, der beim IJL dabei ist. Schon in Hamburg, Bern und München brachten wir die Döbelner Region ins Blickfeld. Im Sport beteiligen sich die 11 Mädchen und Jungen an den Volleyballturnieren am Cottaweg. Auf 30 Rasenfeldern gibt es bestimmt spannende Spiele. Workshops, Klettern, eine große Beachparty und der IJL Abend im Haus Auensee werden sicherlich Höhepunkte für die kleine ostdeutsche Abteilung im IJL.

R. Taffel

Zurück