Aktuelles

Durchgeführtes Programm der Jugendbegegnung in Ungarn

Jugendliche aus dem ländlichen Raum der Gemeinden Ketzerbachtal, Leuben, Käbschütztal, Döbeln und Roßwein treffen sich mit Jugendlichen der Pußta, Raum Kiskunmajsa und Kiskunfelegyhza unter Leitung und Organisation des Mittelsächsischen Jugendvereins Rüsseina e.V. und Frau Quitzsch.

19.07.97.
Anreise über Tschechien und Slowakei mit Zug und einem Kleinbuss abends Bezug der Unterkunft bei Gastfamilien, ein oder zwei Jugendliche werden auf Bauernhöfen des Gebietes untergebracht und beköstigt.

20.07.97
vormittags: Gebietsrundfahrt, kennenlernen der Region nachmittags: Besuch Thermalbad

21.07.97
Traditionen in Ungarn- das Leben in der Pußta: Besuch eines Gestütes (Pferdezucht in Ungarn, reiten, Pflege der Pferde), Besichtigung eines Hirtenmuseums, Kennenlernen der landwirtschaftlichen Struktur

22.07.97
vormittags:Fußballturnier und Basketball auf dem Sportgelände des Gymnasiums nachmittags: Besuch der Stadt Kiskunfelegyhaza abends: Diskussionsabend über Jugendprobleme, soziale Aspekte und Arbeitswelt der Ungarn

23.07.97
Besuch eines historischen Freiluftmuseums in Opustaszer (Geschichte Ungarns) mit Vortrag zum Rundbild des Museums, verschiedene Geschichtsstationen konnten genutzt werden

24.07.97
Fahrt nach Budapest, Stadtrundfahrt, Besuch Parlament mit einem Vortrag eines Abgeordneten, Besuch Gellertberg, übernachtung in Budapest

25.07.97
Fahrt nach Gödele, Besichtigung des Schlosses, Vortrag zur ungarisch/österreichischen Geschichte, Freizeit in Budapest

26.07.97
Sport und Spiel im Thermalbad von Kiskunmajsa abends: Besuch eines Winzerhofes, Gemeinsamkeiten im Weinanbau Raum Meißen und Südungarn, Aufenthalt in den Familien

27.07.97
Sport und Spiel, Baden in Kiskunfelegyhza, Beachvolleyball, nachmittags Aufenthalt in den Familien abends: Abschlußtreffen in Bugas

28.07.97
Fahrt nach Prag, Bezug der Quartiere in den Studentenhotels Strahov, Besuch des Burgberges und Karlsbrücke 29.07.97 Stadtbesichtigung Prags mit Wenzelplatz, Altmarkt, gegen 17.00 Uhr Weiterfahrt nach Sachsen

Zurück