Aktuelles

10 Jahre - Wir suchen unsere Stars -

Was die GTA Teamer Andre Dusk, Christian Frenzel, Michael Ulrich, Rick Ahnert und Erik Köhler sowie die beiden Musikerlehrer zu Wege gebracht haben, ist anerkennenswert. Simones kontinuierliche Arbeit im Tanzbereich der Black Diamonds zahlt sich immer mehr aus.

Die gesamte Veranstaltung wurde von einem umfassenden Technikteam getragen. Die beiden Mischplätze harmonierten gut. Dank Robert Tzschoppe, Christian, Goldi und Willi  und Major C für ihren Einsatz. Ich denke, dass auch Sven und Ronny von Magic Light nicht unzufrieden waren, was nicht nur am umfangreichen Catering gelegen hat. Die Mädchen der 10. Klasse mit ihren Betreuern versorgten alle sehr gut. Magic Light hatte ich zusätzlich verpflichtet, weil wir einen Meister für Elektrotechnik benötigten.

Die Lehrerschaft um Grit Krause, Bärbel Wagner, Sabine Lewandowski und Beate Saft arbeitete mit anderen hinter den Kulissen für das Seelenheil dieses Events.

Musikalisch boten alle Bands solide Kost. Die Niederländerinnen von Cherry Chapstick stachen durch ihren tollen Gesang heraus. Franziskas CoffeeShop war zu viert gut anzuhören und unser Holzfäller bestätigte der Band eine ansprechende Leistung. Die Gebrüder Muschke boten mit Hardcore die entsprechende Szenemusik am Abend. Die Urgewalten des Rock n Roll kamen im neuen Gewand daher. In der gut gedämmten Halle fast ein Hörgenuss.

Im Mittelpunkt standen die Schüler der Mittelschule. Ihnen gehört unser größtes Kompliment. Es war eine große Herausforderung auf einer so großen Bühne vor so vielen Gästen zu spielen und zu tanzen.

Mit diesem Event legten wir bei den Schülern auch den Grundstein für ein Mindestmaß an Livekultur im späteren Leben.

Zurück