Aktuelles

20 Jahre deutsche Einheit und 1 Jahr Landgasthof Starbach

Roland Taffel ergänzte durch einige Anekdoten die Livebeiträge. So erinnerte er an die große Versammlung zur Vorstellung der Firma REWE, der Diskothek mit Carsten Löwe mit Vermona Boxen und diversen Westschallplatten oder die Nutzung bei den verschiedenen Betreibern. Leider reichte die Zeit nicht, alles zu beleuchten.

Musikalisch war Christoph Heimann die Entdeckung des Abends. Stundenlanges Proben hat sich bezahlt gemacht. Der Gitarrenfrontmann der Band PHQ bot ein abwechslungsreiches solistisches unplugged Programm. Es war sein erster Solo Liveauftritt vor einem größeren Publikum. Einen zweiten wird es am 23.10. in Großbardau bei Grimma geben. Seine warme und weiche Stimme unterliegt hier nicht den druck eine Rockband. Sie kann sich besse entfalten und Nuancen werden sichtbarer. Paar eigene Sachen holte er auch aus der Schublade. Sein Programm beendete er spontan mit einem Titel von G. Schöne. Frosch und Maus kannte aber kaum einer der kleinen Gäste der Altersklassen 5 bis 12.

Tina stellte erstmals ihr Konzeptprogramm vor. Was aus einer Laune entstand, baut man jetzt auf. Zu den entsprechenden Coversongs entwickelt sie einen roten Faden. Dadurch kommt die Sache Interessanter rüber. Es ist keine neue Idee, aber immer wieder wirkungsvoll.

Zurück