Aktuelles

Kunstcamp im Kloster Altzella bei Nossen

Der Verein Kunst in Nossen (Kuno) organisierte zum 2. Mal das Kunstcamp im Kloster. 23 Kinder und Jugendliche meldeten sich dafür an. Sie waren im Fröhnerhaus untergebracht. Der Mittelsächsische Jugendverein Rüsseina e.V. war Partner des Nossner Vereins und kümmerte sich hauptsächlich um die Teilnehmer vor und nach den künstlerischen Workshops. Diese fanden in der Regel immer von 9.00Uhr – 12.00 Uhr und 14.00 Uhr – 16.00 Uhr statt. Die Mädchen und Jungen malten und bastelten begeistert. Die Teamer Michaela und Susann brachten ihnen altersgerecht verschiedene Techniken bei. Am Ende wurden die Werke in der Böttcherei ausgestellt.

Julia, Claudia und Mirko betreuten dann die Akteure beim Ballspiel, der Nachtwanderung, beim Baden und bei den Wanderungen in die nähere Umgebung. Gemeinsam wurde mit Julia und Roland musiziert. Auf das Fernsehen wurde auch nicht ganz verzichtet. Es gab dreimal Kino. Die Kuno Vereinsmitglieder gesellten sich abends beim Lagerfeuer dazu. Es war eine gelungene Woche im Kloster und einige Teilnehmer würden auch wieder im nächsten Jahr dabei sein. Vielen Dank den Organisatoren und Helfern sowie Sponsoren und Fördermittelstellen.

Zurück