Aktuelles

„Magie des Orients“ Geschichten, Musik und Tanz aus 1001 Nacht

der MJV e.V. organisierte einen Orientalischen Abend in der Klosterruine in Meißen sowie im Kloster Altzella

Nach dem überwältigen Erfolg des Spanischen Abends im letzten Jahr führte der MJV seine Themenabendreihe fort. Am 30. Juni und am 01. Juli zog es Bauchtänzer, Kartenleger, Geschichtenerzähler, Henna-Maler und Musiker in die Klosterruine in Meißen sowie in das Kloster Altzella. Im märchenhaft orientalischen Reich von 1001 Nacht fühlten sich die Zuhörer umringt von Geheimnissen und Eindrücken. Virtuos auf ihren Instrumenten, ausdrucksstark und intensiv verzauberten die Künstler Doreen Seidowski-Faust (arabischer Gesang, Wort) und Mario Faust (Sitar, Trompete, Sounds) das Publikum und liessen es in eine Welt voller Klänge, Farben und Bilder eintauchen.

Zurück