Aktuelles

MJV organisierte Rockkonzert März

Im Rahmen der Schuljugendarbeit organisierte der MJV mit der Mittelschule Großbauchlitz Döbeln einen Rockmusikwettbewerb für Nachwuchsbands. Die Planung lag in erster Linie bei den Schüler/innen der Klasse 8, Vereinsmitglieder gaben Hilfestellung und Anleitung. Am Freitag, 27.03.98, war es dann soweit. Sechs Bands hatten für den Wettbewerb zugesagt, darunter auch die Gruppe - Durchaus in der Lage -  vom Gymnasium Nossen. Außer Wertung spielten die Band  - Zeitlos - aus Döbeln und die neuformierte Gruppe der MS Großbauchlitz. Gespannt waren alle auf die Resonanz, denn der MJV und Schüler/innen betraten mit diesem Konzert, daß in der Sporthalle der Schule stattfand, unbekanntes Terrain. Die Organisatoren und teilnehmenden Bands wurden nicht enttäuscht. 450 Zuschauer säumten die Bühne während des Konzertes. Die sechs Wertungsbands  Faustan 3,   Irony of Destiny, Doldrums, Black Swan, Strange Noise und Durchaus in der Lage stellten sich mit ihrer Musik von Death Metal, über Punk, langsamen Balladen, Hardcore und traditionellen Rock der Jury. Diese hatte die Aufgabe nach 5 Stunden Hörvergnügen die Gewinner zu benennen. Das Publikum war mit einer Stimme gegenüber 4 der Jury beteiligt.I Am Ende konnten sich Strange Noise und Black Swan  über die ersten Plätze freuen, die zweimal vergeben wurden. Nach Faustaun 3 belegte die Band des Nossener Gymnasiums einen guten 3. Platz.  Mit  - zeitlosem - Rock klang der Konzertabend aus. Bedanken möchte sich der MJV bei den unzähligen Helfern und Sponsoren Tonstudio Hänsel,  Grimmaische Straße, Sparkasse Döbeln, Stadtverwaltung Döbeln,  Steinle Bau Oschatz, Döbelner Anzeiger, Eßtrich Stoll Zschaitz, Musikhaus Daßler Choren) Der Kreisjugendring Meißen und das Jugendamt des Kreises Döbeln begleiteten das Projekt. Der Erfolg dieses Konzertes sollte allen Schulen und Jugendvereinen Mut machen, ähnlicheszu organisieren, damit den unzähligen Bands unserer Region Auftrittsmöglichkeiten geboten werden.  Der MJV Rüsseina wird euch dabei gern unterstützen.

Zurück