Aktuelles

Nepalkaffee und Couscous zum Festival im Kloster

International wird in Altzella groß geschrieben

Doch 2013 gibt es nicht nur internationale Liveacts, sondern es kann zur elften Ausgabe auch international gespeist und genossen werden. So sollen sich die Gaumen der Gäste auch an afrikanischen Spezialitäten erfreuen.

Helfen mit Genuss

Etwas besonderes wird es im Blues Café geben. Hier wird zu Kuchen von lokalen Bäckereien nepalesischer Kaffee ausgeschenkt. Der MJV e.V. konnte die Freiberger „Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH" als Partner gewinnen.

Die im Jahr 2005 gegründete Schülerfirma will die soziale Situation der Familien der Kleinbauern in der Region Pokhara in Nepal verbessern und gleichzeitig deren soziale Verantwortung gegenüber der Dorfgemeinschaft wecken. Neben den Einnahmen für die Kleinbauern und Arbeiter ist ein fester Prozentsatz des Erlöses für soziale Einrichtungen in den Dörfern festgeschrieben. Der Anteil der Kleinbauern und Sammelstellen am Einkaufspreis beträgt 45 %. Weitergehende Informationen zum Schulprojekt gibt es im Internet unter www.nepalfreiberg.de.

Der MJV e.V. fördert mit dem Blues & Rock Festival nicht nur die Jugend und Kultur im Raum Mittelsachsen, sondern leistet auch einen Beitrag zu Entwicklungshilfe in Nepal. Also: „Auf nach Altzella und helfen!"

Informationen zum 11. Int. Blues & Rock Festival Altzella stehen rund um die Uhr im Netz unter www.bluesundrock-altzella.de zur Verfügung. Ticktes gibt es in regionalen und auch überregionalen Vorverkaufsstellen.

Zurück