Aktuelles

Planung Ferienprojekt - Korfu

Planung:
Die Abfahrt erfolgt am Sonnabend, dem 13.07.96 ab Starbach, gegen  8.00 Uhr. über die Route Chemnitz, Regensburg, München, Insbruck, Brennerpaß werden wir am Sonnabend Südtirol erreichen.
Am Sonntag fahren wir über Verona, Rimini bis in die Region Pescara.
Am Montag werden wir die Stadt Brindisi erreichen.
Am Dienstag setzen wir 10.00 Uhr mit der Fähre nach Korfu über. Die übernachtung erfolgt auf Zeltplätzen. Schlafsäcke nicht vergessen.

Dienstag, 16.07.
Ankunft in Korfu Stadt gegen 17.00 Uhr Weiterfahrt in den Norden der Insel, Ankunft in der Ferienanlage gegen 22.00 Uhr; Für den Aufenthalt in Roda stehen uns 4 Ferienwohnungen mit je zwei Zimmern und Küche/Dusche zur Verfügung.

Mittwoch, 17.07.
Vormittags Ortsbesichtigung, nähere Umgebung kennenlernen, Nachmittags zur freien Verfügung bzw. Baden, Sport & Spiel Abends gemeinsames Beisammensein, Auswertung der Herfahrt, Organisationsfragen;

Donnerstag, 18.7.
Fahrt nach Korfu Stadt, Besuch des Rathauses, Empfang durch Bürgermeister oder Vertreter, Stadtführung, archäologisches Museum Abends Rückfahrt nach Roda

Freitag, 19.07.
Kennenlernen des Nordteiles der Insel, Abgelokastro, Besichtigung der alten Burg, Paleokastritea, Besichtigung Kloster Nachmittag/Abends Schwimmen, Volleyball

Sonnabend, 20.7.
Vormittags Schwimmen, sportliche Betätigung, Nachmittags Fahrt nach Korfu Stadt mit Besichtigung einer Festung; 20.00 Uhr Treff mit griechischen Jugendlichen 23.00 Uhr Rückfahrt nach Roda

Sonntag, 21.07.
Hier besteht die Möglichkeit, einen Gottesdienst zu besuchen Fahrt und Wanderung zum höchsten Berg der Insel Pantokratoras (900 m) Besichtigung des alten Klosters griechischer Abend mit einheimischen Jugendlichen

Montag, 22.07.
Fahrt nach Achillion, Palast von Sissi in Gastouri, Ag Gordios (Landschaftsschutzgebiet) Abends Schwimmen, sportliche Betätigung

Dienstag, 23.7.
Vormittags Verlassen der Unterkünfte, Aufenthalt in Roda Nachmittags Fahrt nach Korfu Stadt, Besichtigung der neuen Festung, Abends Aufenthalt in Korfu Stadt

Mittwoch, 24.7.
1.00 Uhr Abfahrt von Korfu mit der Fähre nach Brindisi Weiterfahrt bis Pescara

Donnerstag,25.7.
Weiterfahrt bis San Marino, Besuch des Kleinstaates übernachtung im Raum Ravenna

Freitag, 26.07.
Weiterfahrt nach Venedig, Besuch der Lagunenstadt übernachtung am Gardasee oder in der Nähe von Venedig

Sonnabend, 27.7.
Gardasee, übernachtung in Südtirol

Sonntag, 28.07.
Heimfahrt nach Sachsen Das Programm ist sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich. Die Teilnehmer/innen sollten ein Mindestmaß an Flexibilität und Kreativität mitbringen. Da wir mit drei Kleinbussen unterwegs sind, können geringe Abweichungen von der Fahrtroute erfolgen. In der Ferienunterkunft und auf den Zeltplätzen verpflegen wir uns selbst. Gaststättenniveau ist also nicht zu erwarten. Jeden Tag werden 2 bis 3 Jugendliche unter Anleitung der betreuer für die Versorgung verantwortlich sein. Auf der Insel Korfu erwarten wir, daß mindestens zwei Besichtigungsfahrten von den Jugendlichen wahrgenommen werden. Dies ist eine Vorraussetzung für die Beantragung von Fördermitteln.

Zurück