Aktuelles

"Sommer Blues" und Live-Musik in Döbeln

Internationale und regionale Bands werden den Lutherplatz beleben

„Modern Earl" wurden bereits zum „Blues & Rock Festival Altzella" groß gefeiert. Und „Kowa", der zudem auch mit Bernd Kleinow dem Leisniger Herrenhauskeller Leben einhauchte, spielte bisher noch nie in Döbeln. Es gibt also auch eine kleine Premiere zur Veranstaltung.

Los geht es am Freitag um 19 Uhr und am Samstag um 17 Uhr. Am ersten Veranstaltungstag zahlt man 8 Euro Eintritt und kommt mit der Karte am zweiten Tag umsonst rein. Der Eintritt am Samstag beträgt 5 Euro.

Döbeln ist ein gutes Pflaster für Live-Musik

Die Veranstalter, eine Kooperation des Mittelsächsischen Jugendvereins e.V. (MJV) und der Döbelner Getränkevertriebs GmbH, haben Döbeln als Veranstaltungsort gewählt, weil die ehemalige Kreisstadt schon immer ein gutes Pflaster für Live-Musik war und ist. Ziel ist es den guten Ruf in dieser Hinsicht zu wahren und live zelebrierte Musik in Döbeln sowie Umgebung weiter präsent zu halten.

Nachwuchsbands, wie „Sun of the Beach", und Amateurbands, wie „Fools´n Town", sollen gemeinsam mit Profis auf der Bühne stehen und den Spaß am Musizieren unter dem Dach des Blues und dessen Stilrichtungen erleben.

Kurzinfos in der Übersicht

Veranstaltung: „Sommer Blues Döbeln"
Ort: Lutherplatz, 04720 Döbeln
Temin: 26. und 27. Juli 2013

Beginn/Eintritt:
26.07.: 19 Uhr / 8,00 EUR*
27.07.: 17 Uhr / 5,00 EUR
*Karte gilt für beide Tage!

Zurück