Aktuelles

Veranstaltungen abgesagt

Festival und Konzerte finden nicht statt

Das „18. Internationale Blues & Rock Festival Altzella“ findet 2020 nicht statt. Der Mittelsächsische Jugend- und Kulturverein e.V. (MJV) hat, in Absprache mit der Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG), schweren Herzens den Entschluss gefasst, das ursprünglich für den 21. und 22. Mai 2020 geplante „18. Internationale Blues & Rock Festival Altzella“ abzusagen.

Der MJV-Vorstand und das Organisationsteam des Festivals stehen derzeit in Kontakt mit allen Beteiligten, um die Absage zu kommunizieren und weitere Schritte zu besprechen. Das für dieses Jahr geplante Line-Up wird, nach Rücksprache mit allen Künstlern, auf das nächste Jahr verschoben. Bereits erworbene Karten behalten Ihre Gültigkeit. Erik Weichhold, Vorsitzender des MJV: „In der derzeitigen Situation ist es unsere gemeinsame Verantwortung, die Ausbreitung des Corona-Virus so weit wie möglich einzudämmen. Die SBG und der MJV hoffen, mit diesen Maßnahmen zum Schutz der Allgemeinheit beitragen zu können.

Wir freuen uns darauf, nach der überstandenen Krise gemeinsam mit Fans, Freunden und Gästen am 13. und 14. Mai 2021 wieder Live-Musik in Altzella genießen zu können.

Die geplanten Veranstaltungen von Elles Bailey können ebenfalls nicht stattfindet. Mit den Künstlern wird derzeit ein Nachholungstermin gesucht. Dieser wird demnächst bekanntgegeben. Die bereits erworbenen Karten behalten Ihre Gültigkeit.

Wir hoffen, mit unserer Entscheidung zum Schutz der Allgemeinheit beitragen zu können. Wir bitten euch um Verständnis. Bei Fragen stehen wir unter unserer Vereinshotline 0800/6647758 oder per E-Mail verein@mjv-online.de gern zur Verfügung.

Zurück