Aktuelles

Versteckte Botschaften?

In wenigen Tagen ist es soweit. Die Rockladen 5 erscheint. Spekulationen gehören der Vergangenheit an. Das Geheimnis wird gelüftet - glaubt ihr? Dann wartet ab, kauft sie euch, haltet sie in euren Händen - und dann? Betrachtet sie, und fragt euch, ob da nicht im Hintergrund ein Spruch zu sehen ist? Glaubt ihr, dass Jugendmusikarbeit schnell zu einem Ergebnis führt, dass jede Band auf der CD bald in den Top-Ten steht? Der Weg ist das Ziel! Dieser Spruch ist so ausgelatscht wie zutreffend. Ihr spielt in einer Band? Dann macht ihr euch Gedanken über Texte, über euer Leben, ihr trainiert euer Arbeiten im Team, eure Kommunikation, eure sozialen Umgangsformen. Ihr lernt ein Instrument und schult dadurch unbewusst euer Gedächtnis. Euch nervt, dass nix dabei rauskommt? Kein Gig, keine Top-Ten? Macht euch nichts draus, ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was ihr unbewusst durch die Musik für euer Leben lernt, bleibt dabei - macht weiter!

Rockladen 5 ist jetzt angesagt! Sicherlich sind diesmal auch weichere Töne zu hören, denn anfangs war eine reine unplugged CD geplant. Die Zeit ist schnelllebig und dieses Vorhaben wurde nicht realisiert. Geblieben sind die Musiker, für die Livemusik weit mehr ist als Effekthascherei und schnelle Popularität in der Schule, dem Freundeskreis oder der Heimatstadt. Und geblieben ist eine CD deren Zusammenstellung uns überzeugt hat, und über die sicher noch in Jahren geredet wird. In Zeiten einer medial wahnsinnig schnell wachsenden Gesellschaft mit immer neuen so genannten Social-Networks wie Myspace oder neuerdings studiVZ und dem immer schnelleren Konsum von Kulturgütern, so auch der Musik, wird oft vergessen, wie wichtig kontinuierliche Jugendarbeit und deren Nachhaltigkeit ist. Eine CD, wie die Rockladen, wird in großer Stückzahl professionell gefertigt und hebt sich deutlich von einer selbst gebrannten CD mit kopierten Booklet ab. Einigen beteiligten Musikern ist dies erst bei der Produktion ihrer Stücke und der Anfertigung ihrer Bandinfos aufgefallen. Erstmals musste dies richtig überdacht werden, da eventuelle Fehler über Jahre hinweg im Booklet der CD präsent wären.

Fünf Rockladen-CD’s gibt’s nun schon, dazu etliche Soloprojekte. Denkbar war dies durch Mithilfe von engagierten Vereinsmitgliedern, Sponsoren und öffentlichen Trägern. Die Sparkasse Döbeln, der Kulturraum Mittelsachsen, die Stadt Döbeln und das Radio 99drei aus Mittweida stehen den Projekten immer offen gegenüber. Es sind nicht nur die finanziellen Mittel die unabdingbar sind, es sind auch die positiven Signale, die man als Feedback für die Arbeit bekommt.

Zurück