Aktuelles

Was der Blues alles kann

Ein Festival mit besonderem Flair und Anziehungskraft für Familien

Aber auch musikalisch ist das Festival sehr offen. Zum Himmelfahrtswochenende, vom 9. bis 10. Mai 2013, kommen Fans von Blues, Boogie Woogie, Bluesrock, Indierock und Songwriting voll auf Ihre Kosten. Das Line-Up ist mit einigen neuen aber auch alten Bekannten besetzt. Profis und Amateure, Junge und Alte gemeinsam auf die Bühne zu holen ist Ziel und Programm des Festivals. Blues verbindet die Menschen, denn er ist zeitlos und spricht jeden an.

So spielen neben Elizabeth Lee´s Cozmic Mojo (USA, ITA), Kees Schipper & Bemanning (NL), Dr. Slide, der L.E. Boogie Band auch die „jungen Wilden" um die Kris Pohlmann Band (GB, USA, D), das Mike Seeber Trio, die Footsteps, Millstone (NL) und Kim´s Funky Corporation (NL) in den altehrwürdigen Klostermauern. Eine besondere Mischung der Generationen bieten Alexander und Maximilan Blume aus Eisenach/Thüringen. Hier ziehen Vater und Sohn gemeinsam das Publikum in den Bann von Blues, Jazz und Woogie.

Doch die integrative Kraft des Blues geht noch weiter. Das Festival in Altzella ist keine kommerzielle Veranstaltung. Das Blues & Rock Festival Altzella ist eine Veranstaltung es gemeinnützigen Mittelsächsischen Jugendvereins e.V. (MJV e.V.). Zahlreiche Helfer engagieren sich jedes Jahr und arbeiten teilweise buchstäblich bis zum Umfallen, um das Festival auf die Beine zu stellen. Alle Arbeiten, von der Organisation bis zur Reinigung und Müllbeseitigung nach dem Festival stemmen Helfer und Mitglieder freiwillig und unentgeltlich. Viele der Freiwilligen nehmen sich extra Urlaub, um die Tage um Himmelfahrt für die Mitarbeit am Festival frei zu haben. Die Motivation der Helfer ist unterschiedlich, alle eint aber die Liebe zum Blues und zur Musik. Auch die Helfer gehören zu ganz unterschiedlichen Altersgruppen und sozialen Schichten. Mit Fug und Recht kann der MJV behaupten, hier arbeiten Fans für Fans. Nur so entsteht ein Festival, das mit Liebe und Leidenschaft organisiert und durchgeführt wird. In diesem Sinne wünschen alle Mitglieder und Helfer des MJV allen Besuchern und Gästen ein gelungenes Festival und viel Spaß am Himmelfahrtstag in Altzella.

Infos zu den Bands, Tickets und dem Programm gibt es im Web unter www.bluesundrock-altzella.de

Zurück