Termine

Andre Dusk and the Lumberjacks in Döbeln

A History of Rock.
Wenn ein Songwriter, Metaldrummer und Indierocker aufeinandertreffen, kann das Ergebnis schon recht interessant sein. Am Freitag, den 7. Januar 2011, ist dieses Trio um 20 Uhr im Pub „Prinz Albert Inn“ (Döbeln) zu hören.

Durch die Arbeit des Mittelsächsischen Jugendvereins e.V. (MJV) lernten sich die drei Musiker - Andre Dusk, Christian Frenzel und Robert Tzschoppe - kennen. Nun proben sie gemeinsam in der alten Rüsseinaer Schule. Die Musiker konnten schon Auftritte in Radeberg, Dresden, Meißen sowie in Pirna realisieren.

Mit Erfolg, denn mit Titeln von den Ursprüngen wie Elvis, Chuck Berry und Eddy Cochran bis zur Neuzeit mit Nirvana und Green Day, treffen Sie den Geschmack des Publikums.

Dusk, Frenzel und Tzschoppe picken sich tolle Nummern der Beatles, Rolling Stones, von Neil Young, Cream, Black Sabbath, REM sowie Blink 182 heraus. Als Songwriter steuert Andre Dusk auch eigene Titel bei.

Andre Dusk schreibt, singt und spielt schon seit vielen Jahren. Seit zehn Jahren wirkt der Kanadier in Deutschland. In Sachsen und Thüringen war er bisher meistens solo unterwegs, hat sich aber schon immer eine gute Band gewünscht, exzellente Musiker gesucht und diese beim MJV, mit Frenzel und Tzschoppe , gefunden.

Mit diesen beiden kann er seine Wünsche in die Realität umsetzen:
Drei Instrumentalisten, dreistimmiger Gesang. Rocksound pur und viele gute Stimmung.

Zurück