Termine

"Handgemachte Musik" im Club Roßwein

Am Samstag, dem 5. März 2011, gibt seit langem wieder einmal Livemusik mit Bands aus der Region im Club Roßwein zu hören. In den Neunzigern war es nicht unüblich, dass Bands oder Solisten hier im Club auftraten.

Drei Bands machen also den Anfang in der neuen MJV Reihe „Handgemachte Musik“ .

Mit dabei sind Coffeeshop aus Hartha und Nossen, aus Roßwein kommt Andreas Thielemann mit W hipped Cream und für eine Überraschung wird relativ hübsch aus Hainichen sorgen.

Alle drei Bands sind im Mainstream zu Hause, covern bekannte Nummern aus den Charts, dem Funk- oder Indierockbereich. Nur relativ hübsch ist mit eigenem Material unterwegs.

Coffeeshop mit Sängerin Franziska war kürzlich im Studio und überzeugte hier die Techniker mit musikalischer Fitness.

Wer sich hinter relativ hübsch versteckt, ist das große Geheimnis. Alle Gäste werden überrascht sein. Jeder der Musiker war schon in bekannten Bands der Region unterwegs.

Whipped Cream sind die Lokalmatadoren des Abends. In der Mittelschule Rosswein haben sie ihr Handwerk gelernt und werden heute von einem der besten Rockgitarristen der Region, Phillip Mundus, betreut.

Ab 21.00 Uhr erwartet das Publikum ein ausgewogenes Livemusik-Party-Programm auf hohem Niveau für lediglich 4 Euro Eintritt.

Zurück