Termine

Metal zur sechsten Rockbühne im KL 17

Hot Mama

Was kommt dabei heraus, wenn man experimentellen Metal, druckvollen Achtsaiter-Gitarrensound und eine massentaugliche, weibliche Sängerin kombiniert? „Hot Mama" aus Freiberg liefern die Antwort! Ihr sogenannter Djent Metal hat sie bereits zu einer angesagten Liveband auf Bühnen quer durchs ganze Land etabliert. Nach nur vier Jahren Bandexistenz steht die Band vor Veröffentlichung ihres zweiten Albums und sie wird sich damit noch umso mehr ins Bewusstsein derjenigen einbrennen, die die Chance nutzen, die Band live zu sehen!

Metabolic

Im Sommer 2013 taten sich Musiker der Bands „Alyrium" und „Nevertrust" zusammen, um gemeinsam neue Wege im Bereich des Thrash Metal zu gehen. Doch damals ahnte noch keiner, dass das Projekt eine derartige Durchschlagskraft haben würde. Im Frühjahr dieses Jahres wird das erste Album das Licht der Welt erblicken und dann wird es mit Sicherheit noch weiter aufwärts gehen, denn eine andere Richtung kennt die Band nicht.

Starless Aeon

Anfang 2012 gegründet stehen „Starless Aeon" irgendwo zwischen Death Metal und Black Metal. Zur Band zählen u.a. ehemalige Bandmitglieder von „Steelclad", „Sado Sathanas", „Donnerstahl" und „Blodskut". Durch ihren brachialen Sound hatten sie bereits die Möglichkeit, mit verschiedenen Bands zu spielen. In Döbeln wird die Band zum ersten Mal mit neuem Line-Up auf der Bühne stehen, nachdem im März 2014 gleich drei Leute ausgestiegen sind.

Der Mittelsächsische Jugendverein e.V. (MJV) hat sich zur Organisation der sechsten Rockbühne Unterstützung von Metabolicgründer Floyd Pandora  geholt. Der Kontakt besteht bereits seit zehn Jahren und da beide Seite gern ein Metalkonzert auf die Beine stellen wollten, lag die Zusammenarbeit auf der Hand.

Zurück