Termine

Uriger Bluesabend in der Barthmühle Garsebach

Die Scheunentore werden ab 19 Uhr geöffnet. Im Vorprogramm wird ab 20 Uhr Christoph Heimann seine Interpretationen an der Gitarre präsentieren. Ab 21 Uhr beginnt dann das Blues- und Jazzkonzert.

Bei Kaminfeuer, Glühwein und anderen Köstlichkeiten soll der November somit einen stilvollen Ausklang finden.

Der Eintritt an der Abendkasse kostet 10 EUR. Der Vorverkauf findet in Meißen, Nossen, Roßwein und Freiberg statt. Hier gibt es die Karten für 7 EUR.

Jüngst konnte man die „Blume´s" mit Ihrem Programm voller Blues, Jazz und Boogie Woogie zum Int. Blues & Rock Fesitval Altzella erleben.

Jazz und Boogie Woogie mit Leidenschaft

Der Thüringer Alexander Blume ist ein ausnahmsloser Klavierspieler. Gelernt hat er das bereits mit 8 Jahren. Zwei Jahre später erfolgte der erste öffentliche Auftritt. Er widmet sich seit Beginn an hingebungsvoll dem Jazz und Blues. Das erkannte damals auch Stefan Diestelmann, als er Blume mit 17 Jahren in seine erfolgreiche Folk & Blues Band holte. Diese Zusammenarbeit dauerte bis zum Verlassen der DDR von Diestelmann, im Jahr 1984, an. Mit all diesen Erfahrungen aus dieser Periode erschien 1987 Blumes erste Schallplattenproduktion „Boogie Woogie Piano" heraus und diese wurde fast 40.000mal verkauft.

Musikalische Vielfalt und Brillanz in seinem Genre zeichnen Blume aus. Dabei ist er besonders auf die mitreißende Musik der Harlem-Stride-Pianisten und des Boogie Woogie spezialisiert. Wichtiges Anliegen in seiner Musik ist, den traditionellen Jazz fortzuführen. Blume ist neben Jürgen Kerth und Lutz „Kowa" Kowalewski der dritte herausragende Mann der Thüringer Blues-Szene.

Maximilian Blume – Tradition fortgesetzt

Maximilian Blume (1992), jüngster Sohn der Familie, lernt seit 1996 Klavier spielen. Kompositionsunterricht kam im Jahr 2000 dazu. Seit seinem 6. Lebensjahr setzt er sich zudem mit dem Schlagzeug auseinander. Seitdem spielt er gemeinsam mit seinem Vater in verschiedenen Formationen Jazzmusik.

Im Juni 2012 veröffentlichten Vater und Sohn ihre erste gemeinsame CD "In & Out". Diese Scheibe vereint eine häusliche Session mit Alexander und Maximilian Blume, Andreas Buchmann (Bass) und dem talentierten Martin Biesecke (11 Jahre) am Piano sowie einen Konzert-Mitschnitt der „Iceland Blues Band". Sowohl zuhause (IN) als auch auf der Bühne des renommierten Eisenacher Jazzclubs (OUT) dominieren intensives, lustvolles Musizieren und eine abwechslungsreiche Songauswahl.

Die Fakten im Überblick:

Blues- und Jazzabend mit Alexander & Maximilian Blume

Datum: 29.11.2013

Ort: Barthmühle Garsebach bei Meißen (Meißner Straße 2, OT Garsebach, 01665 Klipphausen)

Zeiten: Einlass ab 19 Uhr, Vorprogramm ab 20 Uhr, Konzert ab 21 Uhr

Eintritt: AK 10 EUR und VVK 7 EUR

VVK-Stellen:

Meißen: Tourist-Infomation, Markt 3

Nossen: Schreibwaren Thätet, Markt 23

Roßwein: Spielewelt Lindner, Döbelner Straße 1

Freiberg: Taschenbuchladen, Burgstraße 34

Zurück