Termine

Zeitplan Blues & Rock Festival

Noch ist es ruhig auf den Klosterwiesen in Altzella. Die einzige Musik ist das Rauschen des Windes in den Bäumen und das Zwitschern der Vögel. Zu Himmelfahrt am 1. und 2 Mai jedoch wird in diesem Jahr zum sechsten Mal das Internationale Rock und Blues Festival die Stille des Klosterparks musikalisch bereichern. Die fröhlich-lebendige Stimmung der vergangenen Jahre, die viele Gäste zum Besuch heranlocken konnte, lebt in Altzella vom einzigartigen Ambiente und der Musik, die internationale und regionale Bands dort machen. In diesem Jahr werden am Donnerstag bluesige Töne zu hören sein: Kees Schipper, als regelmäßiger Gast aus dem niederländischen Breda, Pete Gavin, Jimmy Bozeman & The Band of Jakeys, Marty Hall und Calaveras aus Chemnitz. Den Abschluss des Himmelfahrtstag wird die Berliner Rock 'n' Roll Band Big Bad Shakin bilden.

Ab 11 Uhr am Vormittag laden die Veranstalter die Besucher ein, den Himmelfahrtstag musikalisch und in Familie zu verbringen. Der Freitag ist ab 17 Uhr traditionell jugendlicheren Tönen verschrieben. Diesmal sind unter anderem dabei: Ken Guru & The Highjumpers, die polnischen CF-98 und die Berliner Band Marwell.

Eher Uncool, das Dr. Böhm Quintett und The Funky Monkeys sind vielen Konzertgängern in der Region bekannt und werden auch in Altzella für grandiose Stimmung sorgen. Noch ist es ruhig. Noch. Und danach auch wieder, versprochen. Der Mittelsächsische Jugendverein freut sich auf zwei aufregende Tage voll von Musik. Packen Sie Ihr Tanzbein ein.


weiter infos: www.myspace.com/mjv_online

Zurück